Sommerfaulheit

Manchmal laufen die Dinge nicht so, wie man das gerne hätte, und deswegen schreibe ich schon wieder einen Artikel, warum ihr eure wöchentliche Dosis von schlechtem Deutsch und Windelbildern nicht bekommt. ;-)

Erstmal ist natürlich das passiert, was bisher noch jedes Jahr für ein paar Wochen passiert ist: Es ist einfach viel zu heiß gewesen und entsprechend habe ich mich zum Faultier verwandelt. Meine chronischen Erschöpfungszustände sind schon so schlimm genug, aber das hat mir den Rest gegeben. Eigentlich wollte ich immer nur den ganzen Tag im Bett bleiben. Mal abgesehen von den üblichen Haushaltstätigkeiten und ein wenig die verbleibende Zeit mit LEGO-Spielereien totschlagen schaffe ich in solchen Phasen kaum was anderes.

Zusätzlich wurden meine Pläne wieder durch die ewigen Verzögerungen bei der Verfügbarkeit einiger neuer Produkte vereitelt. Ist schon lustig, wie die Hersteller immer im Januar/ Februar ihre Neuigkeiten für April ankündigen, alles aber dann doch erst viel später in den üblichen Onlineshops zum Bestellen verfügbar wird. Deswegen muss ich da jetzt erstmal, so gut es eben geht, aufholen. Irgendwas wird es also demnächts wieder zu bestaunen geben, aber es wird trotzdem eher langsam vorangehen.

In der Zwischenzeit könnt ihr ja immer noch bei unserer kleinen Verlosung mit einsteigen, sofern ihr das noch nicht gemacht habt, und vielleicht gewinnt ihr ja einen der schicken KayCey Vest Onesies.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: