Blödes Kontaktformular

Manchmal steht man seinem eigenen Erfolg im Weg, wenn man versucht, Dinge zu perfekt zu machen. Das musste ich heute leidvoll erfahren, als mich jemand darauf hinwies, dass mit dem Kontaktformular in meinem Unterstützungs-Post was nicht stimmte. Da hatte ich mir das alles so schön mit einem verzweigten Formular hingebastelt (was nicht zuletzt auch meine Nerd-Gene befriedigt) und dann kommen da keine e-Mail-Benachrichtigungen. Deshalb habe ich dann auch da ein paar alte „Karteileichen“ gesehen, auf die ich nie geantwortet hatte. Deshalb ein große Sorry und Entschuldigung an alle. Der Einfachheit halber habe ich jetzt erstmal ein simples WordPress-Inline-Formular an der Stelle eingefügt. Das sollte besser funktionieren. Wer also (nochmal) was mitzuteilen hat, soll einfach losschießen…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: