Windel-Quickie: Rearz Anfang 2016

Weil ich schon jede Menge Suchanfragen zu den neuen Rearz-Windeln auf meinem Dashboard sehe, seitdem SaveExpress die Dinger seit ca. anderthalb Wochen im Angebot hat, hier mal ein kleiner Appetithappen.

Rearz Produkte Anfang 2016

Ich hatte bishher noch keine Gelegenheit, die neuen Modelle (die drei rechts) auch wirklich zu tragen, aber hier ein paar erste Eindrücke und grundlegende Aussagen:

  • Von der Machart her sind sie anders als die Spoiled (links), also kommen sie aus einer anderen Fabrik.
  • Alle drei neuen Windeln (Safari, Princess Pink und Seduction, von links nach rechts) sind baugleich und haben die gleiche Form, Maße und Features wie beispielsweise die extra Folie.
  • Die Größe ist eher im Normalbereich wie bei anderen medizinischen Produkten, was sie auch von der Spoiled unterscheidet.
  • sie sind ziemlich schwer und dick, sollten also ’ne ganze Menge aufnehmen.
  • Schwarze Windeln fotografieren ist noch schwerer, als bei weißen. *lol*

Mehr kann ich dazu dann irgendwann demnächst sagen, wenn ich unter Einsatz meiner Popo-Sensoren die Dinger ausprobiert habe. Dieser kurze Post soll nur alle beruhigen. Ich arbeite schon irgendwie dran, aber es wird halt dauern, erst recht, weil ich mal wieder in so einer Phase bin, wo ich nicht garantieren kann, dass es jede Woche einen Test gibt und es auch mal zwei oder drei Wochen ohne gehen muss. Ich hab einfach gerade irgendwie immer viel zu tun.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: