Windelbuch

Als jemand, der ab und zu immer noch ganz klassisch mit diversen Malwerkzeugen rumkritzelt (einige Beispiele hier), habe ich eine Schwäche für illustrierte (Kinder-)Bücher und stöbere gelegentlich durch die entsprechenden Abteilungen in Buchläden oder bei Amazon. Oft nehme ich dann sogar ein oder zwei Bücher mit, einfach um mich immer wieder an den schönen Zeichnungen zu erfreuen. Bei meiner jüngsten Runde bin ich über dieses Büchlein gestolpert und weil es alles hat, was mein inneres Kind erfreut und noch dazu mit Windeltragen zu tun hat, konnte ich nicht widerstehen. Ich kann mich nur noch nicht entscheiden, ob ich mehr „Püt-Püt“, „Pitsch“ oder „Platsch“ gemacht habe, wenn die Windel voll ist. ;-)

Was hast du in deiner Windel?

Was hast du in deiner Windel? ©Loewe Verlag

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: