Da ist es wieder, das alte Fieber…

Auch wenn es blöd klingen mag, aber ich bin froh, dass ich endlich mal wieder ’nen Fieberschub hatte. Da mein Immunsystem durch die Corticoide runtergefahren ist und die Antibiotika auch ihren Teil tun, sind meine Reaktionen meist „atypisch“, das heißt selbst bei schweren infektionen kriege ich eher selten die typischen zeichen wie Schüttelfrost oder Fieber. Deswegen ist es ja auch so gefährlich, weil ich es oft zu spät merke. So gesehen bin ich schon froh, wenn sich mein Körper mal meldet und zumindest ein paar Dinge noch funktionieren… ;-)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: